So können Sie bezahlen:
PayPalKreditkarte: Mastercard, VisaVorkasse/LastschriftNachnahme
09723 93409-10
(Mo.-Fr. 9.00-17.00 Uhr)
Festnetz 3ct/Min, Mobilfunk ggf. abweichend
Orchid LR4610 ECO LOW RADIATION DECT mit Headset
Orchid LR4610 ECO LOW RADIATION DECT mit Headset
Perfekt: Strahlungsfrei nach Telefonatsende!* Mehr Info ...

*Bei einigen Telefonen (z.B. Siemens Gigaset) muss dieser Modus erst aktiviert werden. Bitte lesen Sie dazu die Bedienungsanleitung


Schließen

Orchid LR4610 ECO LOW RADIATION DECT mit Headset

Strahlungsarmes DECT-Telefon
Art.Nr.: 150001

Social Bookmarks:
Schließen
  Lieferbar in ca. 1 Woche.
Reservieren Sie Ihr Exemplar durch eine Bestellung
Hersteller:
Orchid
Statt 79,90 € (UVP des Herstellers)
jetzt nur
59,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung
SAR-Wert & Datenblatt
Downloads
Bewertungen
Häufige Fragen (FAQ)

Erweiterbares -Telefon ohne Dauerstrahlung und mit aktiver Leistungsteuerung an Hörer und Basisstation.

 

Die Probleme beim herkömmlichen strahlungsarmen -Telefonen:

  • Sobald das Handgerät ausserhalb der Basisstation ist, wird die Basisstation zum Dauersender.
    Erst wenn das Handgerät zurück in die Basisstation gelegt wird, hört diese auf zu senden.
  • Sobald zwei oder mehr Handgeräte an einer Basisstation betrieben werden, wird die Basisstation permanent zum Dauersender.
    Ein zurücklegen des Handgerätes in die Basisstation/Ladeschale verändert daran nichts.

Die Lösungen:

  • Die Neue Generation von Orchid ECO LOW RADIATION aktiviert den Sender der Basisstation immer erst beim Telefonieren. Das Handgerät kann sich ausserhalb der Basisstation/Ladeschale befinden, ohne dass die Basisstation auf Sendung geht. Ihr Vorteil: Sie müssen das Handgerät nicht in die Ladeschale zurücklegen, um den strahlenfreien Betrieb herzustellen.
  • Die Neue Generation von Orchid ECO LOW RADIATION lässt sich auf bis zu 7 Handgeräte erweitern. Die Basisstation wird durch diese Erweiterung dabei NICHT zum Dauersender. Erst bei einem Anruf geht die Basisstation auf Sendung.
    Alle Handgeräte klingeln dabei gleichzeitig.
    Nach Beendigung des Telefonates schaltet sich der Sender der Basisstation automatisch wieder ab.

Funktionsübersicht:

  • Automatische Abschaltung der permanenten Funkstrahlung des Systems wenn nicht telefoniert wird, auch wenn sich das(die) Mobilteil(e) ausserhalb der Ladeschale befindet(n)
  • System erweiterbar bis 7 Mobilteile mit Beibehaltung der Strahlenabschaltung im Ruhezustand
  • Low Radiation Anzeige an Basisstation (LED) und im Mobilteil (Antennesymbol im Display)
  • Aktive Leistungssteuerung reduziert beim Telefonieren die Strahlung am Mobilteil und an der Basisstation bis einer Entfernung von ca. 25m zur Basis
  • Einschaltbare Reichweitenbegrenzung (dauernde Leistungssenkung um 75%)
  • LCD-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung
  • Kontrasteinstellung der LCD Anzeige für optimale Ablesbarkeit
  • CLIP-Rufnummeranzeige mit Anruferliste der 50 zuletzt erhaltenen Anrufe
  • Direktwahl über CLIP-Anruferliste
  • Telefonbuchspeicher für 100 Namen und Rufnummern
  • Freisprechfunktion
  • 4-sprachige Menüführung (deutsch, französisch, italienisch, englisch)
  • Wahlwiederholung der 10 zuletzt gewählten Nummern
  • Wahlvorbereitung mit Korrekturmöglichkeit
  • Automatische Rufannahme einstellbar ein/aus (automatische Rufannahme bei Abheben des Hörers)
  • Tastentöne einstellbar ein/aus
  • Gesprächsdaueranzeige Polyphone und klassische Ruftöne
  • Verstellbare Ruftonlautstärke in 3 Stufen
  • Verstellbare Hörerlautstärke in 5 Stufen
  • Mikrofonstummschaltung (Mute) mit Anzeige im Hörer
  • Direktruf (Kindernotruf)
  • Internruf (Paging)
  • Hörername individuell einstellbar
  • Tastatursperre Akkuwarnton und - Ladezustandsanzeige
  • Reichweitenwarnton und Anzeige
  • Tonwahl und Impulswahl umschaltbar
  • Wahlpause einstellbar 1-6 sek.
  • Flashzeit einstellbar 90/270/600 ms
  • Rücksetzung auf Werkseinstellung
  • Anschluss für ( liegt bei)
  • zwei umweltfreundliche Standard-Akkus, NiMH, AAA Type, 700mAH
  • Gerätefarbe: Hochglanz Klavierlack schwarz
Dynamische Reduzierung der Strahlung im Handgerät JA
Wenn Hörer in Basisstation ... STRAHLUNGSFREI
Mit Anrufbeantworter NEIN
Grundfunktionen
Anschlussart Analog-TAE
Beleuchtete Tastatur NEIN
Tastatursperre JA
Klingelton Stummschaltung JA
Display Beleuchtetes Grafikdisplay
Komfortfunktionen
Tastenton JA
Rufnummernanzeige (CLIP) JA
Anruferliste 50
Freisprechfunktion JA
Telefonbuchspeicher 100
Polyphone Klingeltöne JA
Babyruf-Funktion JA
Anschlussmöglichkeit für Headset JA
Klingeltonlautstärke einstellbar JA
Hörerlautstärke einstellbar JA
Wandmontage NEIN
Kurzwahlspeicher NEIN
Bereitschaft (Standby) 100 Std.
Sprechzeit 10 Std.
max. Anzahl Mobilteile (optional) 7
Call-by-Call Anbieter speicherbar NEIN
SMS-Funktion NEIN
Anrufsignalisierung an Basis NEIN
Mikrofon Stummschaltung
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
Eine Bewertung schreiben.

FAQ Orchid

F: Leuchtet das Display der Modelle 76xx und 86xx in der Ladeschale?
A: Ja, das Display dieser Modelle leuchtet immer, wenn die Handteile in der Ladeschale stehen.
F: Wie unterscheiden sich die Orchid-Modelle 76xx und 86xx?
A: Die 76xx-Modelle besitzen ein monochromes Display (s/w), die Modelle mit der Bezeichnung 86xx ein Farb-Display.
F: Kann ich zwischen den Mobilteilen des Orchid-Telefons telefonieren?
  1. Drücken Sie die Taste "Intercom" (INT). Auf dem Display wird "Intercom" angezeigt.
  2. Wählen Sie die Nummer des gewünschten Mobilteiles durch Drücken der entsprechenden Taste (1,2,3, usw.). Danach klingelt das angerufene Mobilteil.
F: Ist es möglich, zwei Telefonate gleichzeit zu führen, wenn das Duo-Telefon mit zwei Handgeräten betrieben wird? Eine ISDN-Anlage ist vorhanden.
A: Leider, nein. Pro Orchid Basisstation kann nur ein Telefonat geführt werden. Lösungsvorschlag: Schließen Sie an Ihrer ISDN-Anlage zwei einzelne Telefone an (z.B. 2x Orchid 7610)
F: Sind alle Orchid-Telefone ab Werk strahlungsarm?
A: Ja, alle Orchid-Geräte sind schon ab Werk strahlungsarm. Sie müssen hierzu keinerlei Einstellungen am Telefon vornehmen.
F: Was bedeutet Pegelsteuerung?
A: Die Pegelsteuerung beschreibt eine aktive Sendeleistungskontrolle im Handteil, welche die Strahlenbelastung noch einmal erheblich verringert. Im Umkreis von ca. 15 Metern zur Basisstation sendet das Handteil nur mit ca. 25 Prozent der maximalen Sendeleistung. Erst bei größeren Entfernungen schaltet das Handteil automatisch auf die volle Sendeleistung um.
F: Was ist der Unterschied zwischen den Orchid-Modelle 7610/8610 und 7620T/8620T bzw. 4610 und 4620T?
A: Modelle mit der Modellbezeichnung "Orchid xx20T" besitzen einen integrierten Anrufbeantworter. Geräte mit den Modellbezeichnungen "Orchid xx10" sind ohne Anrufbeantworter.
F: Welche Headsets sind mit den Orchid-Telefonen kompatibel?
A: Es können alle Headsets verwendet werden, die über einen 2,5mm-Klinkenstecker verfügen. Eine Auswahl an passenden Headsets finden Sie hier.
F: Kann ich die neuen Handgeräte (LR 76xx/LR 86xx) auch an meine alte Orchid Basisstation (LR 46xx) anmelden?
A: Die neuen Orchid Modelle LR 76xx und LR 86xx sind nicht mit den älteren Orchid LR 46xx Modellen kompatibel.
F: Kann ich mit dem Orchid-Telefon auch Anrufe auf mein Handy weiterschalten?
A: "Anrufweiterschaltung" ist ein Dienstmerkmal des Netzbetreibers bwz. der Telefonanlage. Das Orchid Telefon kann mit Hilfe der "*" bzw. "#" Taste und einer Zahlenkombination dieses Dienstmerkmal aktivieren und deaktivieren. Im übrigen kann jedes Telefon dieses Dienstmerkmal nutzen. Welche Zahlenkombination im Einzelfall erforderlich ist, um die Rufumleitung zu aktivieren, erfahren Sie vom Netzbetreiber, bzw. aus der Bedienungsanleitung der Telefonanlage.
F: Warum lässt sich der integrierte Anrufbeantworter beim Orchid 4620T nicht einschalten?
A: Um den Anrufbeantworter aktivieren zu können muss eine individuelle Ansage aufgesprochen werden. (siehe Bedienungsanleitung)
F: Wie kann man beim Orchid die gewählten Telefonnummern aus der Wahlwiederholungsliste löschen?
A: Die 10 zuletzt gewählten Nummern werden in der Wahlwiederholungsliste gespeichert. Diese lassen sich nicht löschen und werden von den neu gewählten Telefonnummern überschrieben.
F: Ist ein strahlungsarmer Betrieb der Basisstation auch bei mehreren angemeldeten Mobilteilen gewährleistet?
A: Ja, Sie können die Basisstation um weitere Handgeräte erweitern, ohne das der strahlungsarme Betrieb eingeschränkt wird.

Vermissen Sie eine Frage oder Antwort, schreiben sie eine E-Mail an: info@schnurlostelefon.de

F: Wie kann ich mein Telefon im Ausland betreiben bzw. welches Telefonkabel liegt bei?
A: Generell liegt unseren Telefonen ein deutsches Telefonkabel bei. Spezielle Telefonkabel sind aber ebenfalls bei uns erhältlich: Telefonkabel Ausland
F: Bekomme ich die Nummer eines Anrufers auf dem Display angezeigt?
A: Grundsätzlich verfügen alle unsere Telefone über eine CLIP-Funktion, welche die Nummer eines Anrufers auf dem Display anzeigt. Zusätzlich muss diese Funktion auch vom Telefon-Provider angeboten bzw. freigeschaltet werden. Bitte wenden Sie sich an hierzu an Ihren Telefon-Provider.
F: Kann zu einem schnurlosen Telefon zusätzlich ein schnurgebundenes Telefon verwendet werden?
A: Ja, bei einem paralellen Betrieb an einem analogen Anschluss ist ein Telefonverteiler notwendig. Beide Telefone klingeln bei einem Anruf gleichzeitig. Geeignete Telefonverteiler finden Sie hier.

Kunden interessierten sich auch für ...
Orchid LR4610 ECO LOW RADIATION DECT mit Headset online kaufen | Günstig im Internet bestellen.


Strahlungsarme Telefone – Low Radiation DECT (ECO-Mode bzw. ECO-DECT)
Schnurlose DECT-Telefone ohne Dauerstrahlung | Funktelefone mit reduzierter Strahlenbelastung

Wir versenden mit:  Unser Versandpartner: DHL GoGreen


Schnurlostelefon.de, teclands GmbH, Hauptstraße 65, 97520 Röthlein

Telefon +49 (0) 9723 93409-10, Fax +49 (0) 9723 93409-29, info@schnurlostelefon.de

Social Bookmarks:
Unser Partnershop:
zurGeburt zurGeburt.de | Geschenke zur Geburt